Schulaufenthalt im Ausland

Wer darüber nachdenkt, zwischen 3 und 12 Monaten eine Schule im Ausland zu besuchen, sollte spätestens mit Beginn der 9. Klasse mit den Vorbereitungen dazu anfangen. Die Bewerbungsfristen für einige Programme und/oder Stipendien haben teilweise sehr lange Vorlaufzeiten.   

Spezielle Auslandsmessen bieten gute Möglichkeiten sich zu informieren:

https://jugendbildungsmesse.de/jubi-standorte/auslandsjahr-muenchen-bayern/

Nächster Termin: 19. Oktober 2019

https://www.aufindiewelt.de/messen/

Nächster Termin: 23. November 2019

Auf den Messen präsentieren sich mehrere Anbieter, so dass sie sich unter verschiedensten Gesichtspunkten beraten lassen können (z.B. Länderauswahl, Unterscheidung der Programme, Familienaufenthalt oder Internatsaufenthalt, Kosten, Stipendien etc.).


Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Schulbesuch im Ausland?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern hängt von vielen individuellen Faktoren ab (z.B. Dauer des geplanten Aufenthaltes, schulische Leistungen und persönliche Reife der Schülerin/des Schülers, Präferenzen der Schülerin/des Schülers).

Über die grundsätzlichen zeitlichen Optionen im Rahmen des G8 gibt der nachfolgende Link einen guten Überblick:

https://www.gymnasiale-oberstufe.bayern.de/faecherwahl-und-belegung/informationen-fuer-jgst-9/schulbesuch-im-ausland.html

Lassen Sie sich jedoch auch auf jeden Fall zu dieser Frage individuell beraten. Am GMM steht Ihnen StD Klaus Selmeier als kompetenter Ansprechpartner in der Schulleitung zur Verfügung. Vereinbaren Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Kind einen Termin mit ihm.

Wenn`s wirklich ernst wird:

  • Bitte denken Sie unbedingt daran, einen formellen Antrag auf Beurlaubung für die Zeit des Schulaufenthalts im Ausland zu stellen.

Hier noch ein einige interessante Zusatzinformationen.

  1. Der Deutsche Bundestag bietet in Kooperation mit dem Amerikanischen Kongress für Schüler im Alter von 15-17 Jahren, die ein Schuljahr in den USA verbringen möchten, ein Stipendienprogramm an, das sog. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Die Bewerbungsphase dauert i.d.R. von Mai bis September für das darauffolgende Schuljahr.
    www.bundestag.de/ppp

  1. Es gibt die Möglichkeit, Schüler-Bafög für Auslandsaufenthalte zu beantragen. Informationen dazu finden Sie unter www.bafög.de

  1. In einer aktuellen Studie vom weltweiser-Verlag finden Sie viele interessante Fakten und Entwicklungen zum Schüleraustausch.

https://weltweiser.de/wp-content/uploads/weltweiser-studie_schueleraustausch_high_school_auslandsjahr_statistik_2019.pdf

Aktuelles

Einen guten Start in das neue Schuljahr wünscht der Elternbeirat des Gymnasiums München Moosach.

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok